Aktuelles

Bild

bis zum 10. März 2019 zu sehen
Ausstellung: Frechener Keramikpreis 2018 bis zum 10. März 2019
Die Frechener Kulturstiftung vergibt alle drei Jahre durch eine fachkundige Jury diesen Nachwuchspreis für keramisch arbeitende KünstlerInnen. In einer Gemeinschaftsausstellung präsentieren die ausgewählten TeilnehmerInnen und PreisträgerInnen des Wettbewerbs ihre Werke und zeigen damit aktuelle Tendenzen und verschiedene Positionen innerhalb der jungen keramischen Kunst in Deutschland.

Die Ausstellung läuft bis zum 10. März 2019.

Eröffnung und Bekanntgabe der PreisträgerInnen am 4.11. um 11.30 Uhr.

Der Katalog zur Sonderausstellung "FRECHENER KERAMIKPREIS 2018" ist im
Museumsshop erhältlich oder kann per E-Mail an info@keramion.de bestellt werden.

72 Seiten, 21 x 21 cm
46 Farbabbildungen
14 schwarz/weiß Abbildungen
deutsch
Softcover
ISBN 978-3-941005-17-4
Preis: 6,00 Euro
zuzüglich Porto und Verpackung


Bild

Frohe Weihnachten
Öffnungszeiten während der Weihnachtsfeiertage 2018
Das KERAMION ist am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26.12.2018, von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ab dem 22.12.2018 bis einschließlich 1.1.2019 bleibt das Museum geschlossen.

Wir wünschen Ihnen **F*R*O*H*E ** W*E*I*H*N*A*C*H*T*E*N** und ein glückliches Jahr 2019!


Bild

Führung am 6. Januar 2019 um 11 Uhr
Öffentliche Führung durch das Museum am 6. Januar um 11 Uhr
Das KERAMION bietet am 6. Januar um 11 Uhr allen Interessierten eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellungen "Frechener Keramikpreis 2018" und „Lieblingsstücke – Du gehörst zu mir" an. Für die Teilnahme an der Führung wird ausschließlich der Eintrittspreis für Sonderausstellungen in Höhe von 5,00/3,00 Euro erhoben.

Datum: 6.1.2019
Uhrzeit: 11 Uhr


Bild

Das KERAMION lädt alle zum Mitmachen ein:
Sammlerbörse – "Von Asshoff bis Zenker"
BesucherInnen der Sammlerbörse sind vom 31. März bis zum 28. April 2019 eingeladen, klassische Stücke aus privaten Sammlungen zu erwerben, die sie direkt mitnehmen können. Am Sonntag, den 31. März startet die Sammlerbörse mit einer Eröffnungsveranstaltung.

Mit dieser Aktion bietet das KERAMION SammlerInnen die Möglichkeit, sich von einzelnen Keramiken zu trennen beziehungsweise ihre Sammlungen durch neue Stücke zu ergänzen.
Wer Keramiken zum Verkauf anbieten möchte, wendet sich bitte bis zum 31. Januar 2019 an das Museum: 02234 - 69 76 90, info@keramion.de.

Anmeldefrist: 31.1.2019

Abgabe von Keramiken: März 2019

Eröffnung: 31.3.2019 um 11.30 Uhr

Dauer: 31.3. – 28.4.2019

Ansprechpartnerin: Olga Moldaver


Bild

am 25. Januar 2019
Workshop "Du und deine Keramikfigur" am 25. Januar 2019
Entfalte deine Kreativität – bemale eine Keramikfigur deiner Wahl oder eine große Fliese mit Porzellanmalfarben und nimm das einzigartige Stück direkt mit nach Hause!

Ein keramisches Objekt inklusive, weitere gegen Aufpreis.

Uhrzeit: 16.00 – 18.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich und verbindlich! Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.

Bild

kreatives Gestalten mit Ton
Workshops in den Osterferien
Mo., 15. April 2019 – "Löffelhase und Co."
Aus Ton entstehen an diesem Vormittag ein Osterhase und andere frühlingshafte Tiere.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mo., 15. April 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mi., 17. April 2019 – "Frühlingsschale"
Mit Blüten besetzt oder mit Ostereiern befüllt: Deine Frühlingsschale aus Ton läutet den Frühling ein.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Do., 25. April 2019 – "Wünsch Dir was"
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

So., 28. April – Töpfern für Hamster, Katze, Hund & Co
Entwerfe und modelliere ein Häuschen für dein Nagetier, einen Napf, ein Namensschild oder zum Beispiel ein Haustier aus Ton.
Uhrzeit: 11.00 – 13.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich und verbindlich! Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.


Bild

März 2018
KERAMION mit Innovationspreis des Tourismus NRW e.V. auf der ITB Berlin ausgezeichnet!
Das Frechener KERAMION erhält vom Tourismus NRW e.V den Innovationspreis KulturReiseLand NRW in der Kategorie „Kommunikation“

Das Museum für keramische Kunst KERAMION hat in der Kategorie „Kommunikation“ den Innovationspreis KulturReiseLand NRW des Tourismus NRW e.V. für sein Projekt „digitale Galerie für Bartmannkrüge“ erhalten. Diese Auszeichnung wurde im Rahmen des ersten landesweiten Förderprojektes für Kulturtourismus in den Regionen auf der ITB Berlin verliehen. In weiteren Kategorien sind die Ennepetaler Kluterhöhle, die Kölner Offenbach-Gesellschaft und die Stadt Petershagen ausgezeichnet worden.

Hintergrund der Fördermaßnahme ist die Absicht des Tourismus NRW e.V., gemeinsam mit verschiedenen Landschafts-, Kultur- und Tourismusverbänden Nordrhein-Westfalens die Kulturhighlights abseits der urbanen Zentren stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen.

Das KERAMION konnte die aus Vertretern von Kultur und Tourismus in NRW hochkarätig besetzte Jury mit ihrer witzigen Idee um den Bartmannkrug aus Steinzeug überzeugen. Das Museum plant, mithilfe eines interaktiven Suchspiels rund um das Frechener Wahrzeichen Bartmannkrug auf die außergewöhnliche Keramiktradition der Stadt im Rheinland und die besonderen Aktivitäten des Museums hinzuweisen.

Die Begründung der Jury betont besonders den vernetzenden Aspekt des Projektes:
"Ein typisches Produkt des Rheinlandes digital entdecken! Für die Jury stellt die digitale Galerie der Bartmannkrüge ein gelungenes Beispiel für digitales Storytelling. Sie zeigt, wie aus einem Produkt der Alltagskultur ein vernetztes Kommunikationsprojekt entwickelt werden kann, das eine digitale Brücke baut über die regionalen Grenzen hinaus."

Der Innovationspreis KulturReiseLand NRW ist mit intensiven Beratungs-, Umsetzungs- und Vermarktungsleistungen verbunden, die das KERAMION durch die auf Kulturtourismus spezialisierte Kulturagentur projekt 2508 erhalten wird. „Es ist für das KERAMION eine große Chance, von erfahrenen Kultur-Marketingexperten individuell beraten zu werden“, freut sich Museumsleiterin Gudrun Schmidt-Esters gemeinsam mit ihrem Team über die großartige Auszeichnung.

BU:
v. l. n. r. Herr Hans-Helmut Schild (Geschäftsführender Gesellschafter der projekt 2508 GmbH) mit der Preisträgerin Gudrun Schmidt-Esters (Museumsleiterin KERAMION) und Frau Dr. Heike Döll-König (Geschäftsführerin Tourismus NRW e.V.)



Informationen als PDF-Datei  

Bild

Der zweite große Erfolg des Jahres
KERAMION mit Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises ausgezeichnet!
Das Museumsteam freut sich sehr und bedankt sich für die Anerkennung!

Den seit 1981 alle zwei Jahre vergebenen Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises erhält 2018 das KERAMION. Anerkennung findet das Museum vor allem, weil es seinem Team seit vielen Jahren immer wieder gelingt, mit zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen ein großes Publikum zu begeistern. Auch die intensive museumspädagogische Arbeit mit regelmäßigen Workshops für alle Altersstufen ist ein Grund für die Auszeichnung.

Die zwei weiteren Preisträger sind Wolfgang Drösser, der seit über 40 Jahren Brühler und Wesselinger Heimatgeschichten erforscht, und der Volkschor Bergheim unter der Leitung von Musikdirektor Christian Letschert-Larsson.

Alle Preisträger stehen für die Jury unter dem Vorsitz des Landrates Michael Kreuzberg für höchste künstlerische Qualität und sind Ausdruck der vielfältigen Kulturlandschaft im Rhein-Erft-Kreis. Die Auszeichnung ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert.


1 - 2 - 3 - »